Sichere dir jetzt einen Platz für die Kräuterausbildung "Werde zur Kräuterfrau" 2024!

Wissenswertes

Die Brennnessel – Heilpflanze 2022

Eine Pflanze die noch jeder kennt. Gott sei Dank. Doch leider hat die Brennnessel einen schlechten Ruf und viele trauen sich die Pflanze aufgrund ihrer Brennnhaare nicht sammeln. Sehr schade, denn sie ist eine der stärksten Wild- und Heilkräuter die in Mitteleuropa wächst. Nicht ohne Grund ist sie von der Jury des NHV Theophrastus zur

zum Beitrag »
Wildkräuterquiche
Wildkräuterküche

Bärlauch-Giersch-Quiche

Die zwei Wildkräuter sind reich an Nähr- und Vitalstoffen und außerdem noch äußerst schmackhaft. Im Garten gilt für den Giersch das Motto: Essen statt bekämpfen!In schattigen Mischwäldern mit nährstoffreicher Erde, an Bachläufen und in Auwäldern sprießt der Bärlauch schön langsam aus dem Boden. Das Kraftpaket, mit dem typischen Knoblauchgeschmack macht sich ausgezeichnet in einer Wildkräuter-Quiche.

zum Beitrag »
Wissenswertes

11 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

Mit den 1. blühenden Schneeglöckchen wurde in vielen Regionen, in den letzten Tagen bereits der Vorfrühling der phänologischen Jahreszeiten eingeläutet. Für viele beginnt damit eine wunderbare Zeit der Vorfreude auf den Frühling. Wer allerdings ständig müde ist, kaum aus dem Bett kommt und sich schlapp fühlt, leidet womöglich unter der Frühjahrsmüdigkeit. Zum Glück gibt es

zum Beitrag »
Kräuterwissen

Entgiften & Reinigen mit Wildkräutern

Um seinen Körper von schlechten „Schlacken“ zu entgiften & zu reinigen muss man nicht gleich FASTEN. Mit regelmäßigen, frisch gekochten und warmen Mahlzeiten (max. 2-3) am Tag und ausreichend Pausen dazwischen, kann man seinem Körper, in der kalten Jahreszeit, viel Gutes tun. Wildkräuter können dich nach einem langen Winter und deinem Wunsch nach Reinigung und

zum Beitrag »
Kraeuter-richtig-sammeln
Wissenswertes

Meine ersten 10 Wildkräuter

Oftmals werde ich gefragt, welcher Monat perfekt ist, um in die Welt der Wildkräuter zu starten. Darauf antworte ich dann immer: Jede Jahreszeit und jeder Monat sind geeignet, solange keine 30 cm hohe Schneeschicht liegt, findest du rund ums Jahr Wildkräuter. Jede Jahreszeit schenkt uns ihre typischen Heil- und Wildkräuter. Wildkräuter werten, mit ihren gesundheitsfördernden

zum Beitrag »

NEWSLETTER ABONNIEREN
und immer die neuesten Rezepte bekommen!

Folge mir auf

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN