Angebot!

Werde zur Kräuterfrau

(14 Kundenrezensionen)

750,00 720,00 inkl. Mwst

Entdecke die Welt der Wildkräuter und lerne wie du dieses Wissen nachhaltig für dich und deine Familie einsetzen kannst. Sei es für eine gesunde Hautpflege, in der Küche, für Deine Naturapotheke oder für einen ökologischen Haushalt.

Alle weiteren Infos findest du weiter unten. Du brauchst nur mehr im Feld unten eine Gruppe auswählen und schon kannst du an diesem Kurs teilnehmen. Ich freue mich auf dich!

Auswahl zurücksetzen

Genauere Informationen erfährst du in deiner Anmeldebestätigung. Deine Teilnahme ist nur mit deiner Buchung und Vorauszahlung möglich.

Dein Wunschtermin ist schon ausgebucht?
Dann lass dich ganz einfach auf die Warteliste eintragen und erfahre als erstes, wenn ein Platz frei geworden ist bzw. wann dieser Kurs wieder in deiner Nähe stattfindet.

Beschreibung

  • Basiskurs, Aus- und Weiterbildung
  • Präsenzkurs in 6 Tagen, jeweils von 10-17 Uhr
  • praxisorientiert & alltagstauglich
  • für Einsteigerinnen, Naturbegeisterte, Pädagoginnen u.v.m.
  • begrenzte Teilnehmerzahl
  • keine Vorkenntnisse notwendig

Du möchtest noch mehr über diese Ausbildung wissen?
Dann schreib uns an info@wildwuchsnatur.at, wir senden dir die genaue Kursbeschreibung zu.

Zusätzliche Information

  • Preis € 750,–  (Frühbucher bis 30. Juli 2021: € 720,–)
  • Preis enthält 20% MwSt.
  • Dauer: 42 Stunden (inkl. Verpflegung mit Getränken und kleine Snacks in bio)
  • Ort: 3454 Sitzenberg-Reidling (Details folgen nach der Anmeldung)
  • Unterkunft: direkt vor Ort im schönen Gästehaus der Familie Öllerer möglich – die Unterkunft ist selber zu buchen.
  • Kleine Gruppe mit max. 13 Personen
  • Zertifikat

Termine

Präsenztermine: 6 Tage á  jeweils von 10.00 – 17.00 Uhr

Alle Gruppen im Überblick:

Gruppe 4 2021

1. Tag: Sa. 14. August
2. Tag: So. 15. August
3. Tag: Sa. 11. September
4. Tag: So. 12. September
5. Tag: Sa. 16. Oktober
6. Tag: So. 17. Oktober

Gruppe 1 – 2022

1. Tag: Sa. 5. März
2. Tag: Sa. 2. April
3. Tag: Sa. 7. Mai
4. Tag: Sa. 11. Juni
5. Tag: Sa. 10. Sept.
6. Tag: Sa. 1. Okt.

Gruppe 2 2022

1. Tag: Mi. 9. März
2. Tag: Mi. 6. April
3. Tag: Mi. 11. Mai
4. Tag: Mi. 15. Juni
5. Tag: Mi. 14. Sept.
6. Tag: Mi. 5. Okt.

Gruppe 3 – 2022

1. Tag: Sa. 12. März
2. Tag: Sa. 9. April
3. Tag: Sa. 14. Mai
4. Tag: Sa. 18. Juni
5. Tag: Sa. 17. Sept.
6. Tag: Sa. 8. Okt.

Inklusivleistungen

  • Austausch in der Gruppe in der exklusiven WhatsApp-Gruppe nur für Teilnehmerinnen
  • Alle selbst hergestellten Produkte zum mit Nachhause nehmen
  • „wilde“ Delikatessen zu verkosten die es im Supermarkt nicht zu kaufen gibt
  • Umfangreiche Unterlagen mit vielen einfachen Rezepten, Checklisten und Bücherempfehlungen u.v.m.
  • Teilnahmebestätigung

Hinweis zur Zahlung

Die Zahlungsform soll kein Hindernis sein, dass du nicht an der Ausbildung teilnehmen kannst. Falls du lieber anders zahlen möchtest, dann schreib uns eine Nachricht an info@wildwuchsnatur.at.

Stornoversicherung

Du kannst dich optional für eine Stornoversicherung entscheiden. Solltest du am Kurs nicht teilnehmen können, erhältst Du die Kurskosten ersetzt.

Alle Details zur Stornoversicherung.
Stornoversicherung abschließen

14 Bewertungen für Werde zur Kräuterfrau

  1. Martina H.

    Ich liebe die Kurse von Elisabeth! Mit „Werde zur Kräuterfrau“ habe ich nicht nur gelernt, wie ich Wild-und Heilkräuter in mein Leben integrieren kann, sondern wie einfach und regional es funktionieren kann. Sie ist sehr bemüht dieses Wissen weiterzugeben und das spürt man- vielen Dank!

  2. Johanna L.

    Dieser Kurs ist sehr lehrreich, alles wurde sehr gut erklärt. Sehr geholfen haben mir die Spaziergängen in der Natur, wo wir die Pflanzen in echt kennenlernten.

  3. Renate B.

    Kann ich nur jedem empfehlen! Dieses Kräuterjahr hat mein Leben sehr positiv verändert und ich geh mit anderen Augen durch die Natur.

  4. Alex

    Danke für dieses Jahr, bei dem ich so vieles gelernt habe. Die Spaziergänge waren für mich jedes Mal ein Erlebnis – ich habe so viele neue Pflanzen kennengelernt und gehe jetzt ganz anders in die Natur. Besonders haben mir auch die praktischen Einheiten gefallen – wir haben vieles kennengelernt, das sich ganz leicht in den Alltag integrieren lässt. Es war toll, Anwendungen aus so vielen Richtungen kennenzulernen und selbst auszuprobieren.

  5. Daniela Walch

    Altes Wissen kommt nicht aus der Mode und Wild.Wuchs.Natur ist der Beweis dafür.
    Für jeden Wissensdurstigen ist etwas passendes dabei.
    Viele Kurse und Bücher zum Thema Kräuterkunde vermitteln heute das Gefühl dass Kräuterkunde etwas hoch komplexes ist. Wild.Wuchs.Natur macht es endlich wieder zu etwas natürlichen, einfachen das man in den Alltag integrieren kann. Wenig Schnickschnack,
    und dabei tolle Idee und Rezepte , interessante Kurse für jeden Wissensstand. Meine Begeisterung fürs Kräuter verarbeiten ist geweckt und das Selbstvertrauen beim Sammeln wächst mit laufender Unterstützung ständig weiter.

  6. Angelika Schraik

    Dieser Kurs hat meine Liebe zur Natur und Nachhaltigkeit bestätigt und vergrößert. Elisabeth zeigt mit ihrer begeisterten fröhlichen Art wie einfach und regional Kräuterwissen umgesetzt werden kann.

  7. Sonja Windberger

    Ganz tolle Workshops! Ich habe sehr viel gelernt und gehe mit ganz anderen Augen durch die Natur! Elisabeth bringt auf ihre ganz eigene sehr sympathische Art alles an Wissen näher was man für den Start einer eigenen Kräuterapotheke, für die natürliche Kosmetik oder einfach für die gute Kräuterküche braucht. Ich bin schon fix bei Teil 2 dabei!

  8. Sabine Lang

    Supercooler Kurs, habe viel dazugelernt! Kann wirklich viel davon umsetzen, würde ich sofort wieder machen oder als Geschenk. Der 2. Teil war mindestens genauso gut

  9. Sandra Hasenberger

    Durch Zufall war es mein Start in ein achtsameres, grüneres u gesünderes Leben – die Begeisterung von Elisabeth für die Natur und Ihre Schätze, die Liebe zu den einfachen aber wirksamen Methoden die Natur für uns zu nutzen hat ab dem ersten Moment abgefärbt und mich immer weiter in Ihren Bann gezogen. Die ausgewogene Mischung aus Praxis u Theorie hilft beim Verstehen und selber weiter probieren.

  10. Michaela Ahrer

    Ein wunderbares Seminar im Laufe der Jahreszeiten, wo man alle wichtigen, grundlegenden Wildkräuter kennen lernt und sich danach zu Hause auch traut sie zu sammeln und zu verarbeiten! Das Seminar verbindet Theorie und Praxis, wobei das praktische im Vordergrund steht – Ziel ist es, dass man zu Hause das Gelernte Wissen einfach und unkompliziert anwenden kann. Es werden nicht nur Rezepte mitgegeben, sondern man lernt auch, selbst Rezepte zu kreieren. Die Seminarunterlagen sind zudem sehr umfangreich und man kann hier vieles nachlesen. Buchtipps und Bezugsquellen runden die Unterlagen noch ab. Die Erwartungen an das Seminar wurden zudem zu 100% erfüllt!

  11. Michaela Keiler

    An alle Kräuterfrauen und die es noch werden wollen, Elisabeth zeigt in diesem Seminar, wie einfach es sein kann, einen Weg gemeinsam mit der Natur zu finden, man lernt über Wildkräuter und vieles mehr, man tut seiner Gesundheit so viel gutes, schont dabei die Geldbörse und die Umwelt.
    Mein Leben hat sich dadurch sehr verändert, ich verwende Wildkräuter in der Küche, brauche kein Waschmittel mehr, meine Hausapotheke besteht aus selbstgemachten und meine Kosmetikprodukte sind mittlerweile vollständig Marke Eigenbau und das ganz ohne Emulgatoren, Konservierung, Plastik…..
    Dieses Jahr besucht ich schon Teil 3 und bin überrascht wie viel ich noch lernen kann
    DANKE Elisabeth!

  12. Irene Eder

    Ganz genau so sollte lernen und lehren vor sich gehen! in entspannter Atmosphäre in netter Runde Gleichgesinnter macht es Freude altes Wissen wieder zu entdecken . Auf respektvollen Umgang mit der Natur wird ebenso Wert gelegt wie auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Es hat großen Spaß gemacht und es ist viel hängen geblieben und ich hab schon einigen in meinen Alltag übernommen! 🙂

  13. Johanna Hslbartschlager

    Liebe Elisabeth,
    Es fasziniert mich immer wieder, wie du dein Wissen an uns weitergibst. Und auch, wie du dein Wissen selbst immer wieder erweiterst und vergrößerst. Ich bin begeistert, wie du das machst. Du läßt dich nicht beirren und lebst es und zeigst es. Danke

  14. Niki Angerer

    Ich habe den ersten Teil 2019 absolviert. Abgesehen davon, dass mein Interesse geweckt wurde, für alles was der Erde Boden uns bringen kann, ohne auf Industrielles zurückzugreifen, hat es dazu geführt, dass ich automatisch ein sehr viel stärkeres Gefühl für Natürlichkeit und Minimalismus entwickelt habe und nun achtsamer mit den „Materialien“ umgehe, mit denen ich koche, backe, ansetze, rühre und das ist ein schönes Gefühl. Vielen Dank !

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auf die Warteliste

wildwuchsnatur_elisabeth_teufner_kennenlerngespraech
Elisabeth Teufner
Hallo, ich bin’s Elisabeth! Du willst auch wie ich eine Kräuterfrau werden und Wildkräuter in dein Leben im Jahreskreislauf integrieren. Oder du willst dieses Wissen auch an andere weitergeben und die Natur zu deinem Arbeitsplatz aufbauen. Dann komm in meinen Kurs und mach dein Hobby/Leidenschaft zum Beruf. Oder werde eine Kräuterfrau.
Folge mir auf

Weitere Ausbildungen der wild.wuchs.Natur-Akademie

wild.wuchs.Natur Workshops & Erlebnisse