Angebot!

Kräuterwochenende mitten in der Natur

330,00 290,00 inkl. Mwst

Ein unvergessliches Wochenende in der Natur!

An einem ruhigen Plätzchen Natur erlebst Du mit allen Sinnen den Reichtum der Kräuterwelt. An diesem Wochenende lernst Du welche Schätze entlang deines Spazierweges auf dich warten. Wir riechen, kosten und sammeln die Wildpflanzen und Du lernst die wichtigsten Heil- und Wildkräuter sowie deren Erkennungsmerkmale, Heilwirkungen und kulinarische Verarbeitungsmöglichkeiten kennen.

Auf dich warten unvergessliche Momente in der Natur  – ohne Handy! An einem ruhigen Plätzchen erlebst du den Reichtum der Kräuterwelt.

Alle weiteren Infos findest du weiter unten.

Auswahl zurücksetzen

Genauere Informationen erfährst du in deiner Anmeldebestätigung. Deine Teilnahme ist nur mit deiner Buchung und Vorauszahlung möglich.

Dein Wunschtermin ist schon ausgebucht?
Dann lass dich ganz einfach auf die Warteliste eintragen und erfahre als erstes, wenn ein Platz frei geworden ist bzw. wann der nächste Workshop wieder in deiner Nähe stattfindet.

Ein Wochenende voller Naturabenteuer!

Wie ist es Barfuß einen Bach zu durchqueren, abends am Lagerfeuer Kräutergeschichten zu lauschen, regionale Heil-und Wildkräuterschätze entdecken. Gemeinsam erforschen wir die Natur, erstellen tolle Kräuterprodukte, kochen mit Kräutern am offenen Lagerfeuer. Wir werden uns selbst versorgen mit den Schätzen der Natur und viel Wissenswertes über die Naturapotheke mit nachhause nehmen.

Dieses Wochenende ist nährende Zeit für „DICH“. Du kommst gestärkt, inspiriert, voller Kraft und motiviert  wieder nachhause! Ein einfaches Leben mitten in der Natur, zurück zu den Wurzeln und schöpfst neue Kraft für deinen Alltag. Du erlebst, wie stärkend es ist, sich mit der Natur zu verbinden und wie du dir diese Kraft mit nachhause nehmen kannst.

Referentin: DI Elisabeth Teufner (Wildkräuterexpertin & Naturvermittlerin),  Smovey Trainer & Naturfreund Martin sorgt für unser leibliches Wohl.

Elisabeth Teufner lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und vor allem für (Wild)Kräuter. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im großelterlichen landwirtschaftlichen Betrieb hat Elisabeth stark geprägt und entdeckte die Liebe zu den Pflanzen bereits in frühen Jahren.

Mittlerweile gibt sie seit 2016 hauptberuflich als Pflanzenexpertin und Naturpädagogin, Naturvermittlerin und begeisterte Hobbygärtnerin und -Köchin ihr Wissen rund ums Gärtnern, Selbstversorgung und einkochen, alte Hausmittel und DIY-Kosmetik sowie das Wissen um die Anwendung von Wild- und Heilpflanzen in vielen Workshops und Kräuterwanderungen für Erwachsene und Kindern in Wien und Niederösterreich weiter.

“Ich FREUE mich, Dir mit diesem Seminar die Natur noch ein Stück näher zu bringen.“

Martin Hinko ist leidenschaftlicher Angler, Naturliebhaber, Fußballtrainer & Freizeitsportler. Er verbrachte schon in seiner Kindheit jede Minute auf diesem idyllischen Plätzchen mitten in der Natur.  Mit Schulfreunden, den Pfadfindern und der Familie waren Feuer machen, am Lagerfeuer Essen zu bereiten,  Tiere beobachten, im Schlafsack unter Sternenhimmel nächtigen, oder auch Nachtfischen am Programm. Diesen einfachen , respektvollen Zugang zur Natur, ermöglicht er heute noch den Kindern seiner Freunde & Familie. Damit werden auch die Eltern die dabei sind wieder zurück in die Kindheit geworfen & es entstehen immer wieder schöne Kindheitserinnerungen, tolle Geschichten an die man sich lange zurück erinnert.

Wir freuen uns auf Dich!
Elisabeth & Martin

Das erwartet Dich in diesem Kräuterseminar

– Erkundung der Umgebung und gemütliche Kräuterspaziergänge
– Fundiertes Wissen & Anwendungsmöglichkeiten zu den Pflanzen
– Naturküche: Essbare Wildkräuter kennenlernen
– Kräuterwerkstatt: Teeverkostung und selber Teemischungen herstellen, Kräutersalz und -Sirup zubereiten, Salben rühren und Räuchermischungen zum Reinigen & Stärken selber herstellen
– eine kleine, feine Gruppe (maximal 8 TeilnehmerInnen), da ich mir ausreichend Zeit für alle Fragen nehmen möchte
– Raum für Fragen und Austausch in der Gruppe

 

WAS DICH SONST NOCH ERWARTET

–  idyllisches Stückchen Natur mit Teich, Lagerfeuerstelle und einfacher kleiner Hütte, mitten im Wildkräuterparadies
– gemeinsame Verpflegung mit biologischen und regionalen Produkten aus der Umgebung
– Schlafen mit Schlafsack in deinem eigenem Zelt, oder wenn Du magst unter freien Himmel, oder auch gerne in einem Quartier in der Nähe
– Viel Natur und die Stille der abgeschiedenen Lage
– Gemütlicher Abendausklang am Lagerfeuer und Räucherritualen
– gute Gespräche und Lernen mit Gleichgesinnten
– Abschluss findet mit einem selbst zubereiteten Wildkräutermenü statt

 

Das nimmst Du Dir mit nach Hause

– Ausführliche Unterlagen zu allen Seminarinhalten (Kräuterportraits, Rezepte u.v.m.)
– Deine selbstgemachte Räuchermischung
– Deine eigene Teemischung
– Deine selbst hergestellte Kräutersalbe
– Dein eigenes Kräutersalz und Kräutersirup
– wertvolle Buchtipps und weiterführende Bezugsquellen
– Motivation, Wissen & Schritt für Schritt Anleitungen zum Weitermachen

Zusätzliche Informationen & inkludierte Leistungen

  • Preis € 330,–  (Frühbucher bis 30. April 2021: € 290,–)
  • enthält inkl. 20% MwSt.
  • Wann: Samstag 24. Juli bis Sonntag 25. Juli 2021
  • Beginn: Samstag 10.00 bis Sonntag ca. 14.00 Uhr
  • Ort: 3452 Atzenbrugg (Details folgen nach der Anmeldung)
  • Gruppe: max. 8 Personen

Das Kräuterseminar ist sehr gut mit dem Zug aus Wien, Tulln und St. Pölten erreichbar. Der Bahnhof ist ca. 10 Minuten entfernt.

Inkludierte Leistungen:

  • 2 Tage Naturerlebnisse mit Wildkräuterexpertin und Naturpädagogin DI Elisabeth Teufner
  • 1 Übernachtung in der Natur
  • Verpflegung mit biologischen und regionalen Produkten aus der Umgebung (1 x Abendessen, 2 x Mittagessen und 1 x Frühstück)
  • Selbstgemachte Produkte mit ausführlichen Unterlagen und Rezepten

u.v.m.

Für wem ist das Kräuterwochenende geeignet

Für alle Natur- und KräuterliebhaberInnen, für alle die Lust auf gemeinsames, einfaches Campleben haben und Kräuterwissen in netter Runde mit allen Sinnen erleben wollen und trittsicher sind.

Vorkenntnisse zu Kräutern und deren Verwendung sind nicht notwendig, aber auch willkommen. Es wird alles Schritt für Schritt erklärt.

Übernachtung

Du schläfst mit Schlafsack in deinem eigenem Zelt oder unter freien Himmel. (Falls Du kein Zelt hast, dann gib bitte Bescheid).

Es gibt auch die Möglichkeit in einem Quartier in der Nähe (15 Gehminuten entfernt) zu übernachten. Diese Variante können Teilnehmerinnen wählen, wenn man sich so der Natur in kleinen Schritten annähern möchte, ohne gleich komplett aus der eigenen Komfortzone raus zu müssen, wie es bei einer Übernachtung in der Natur der Fall ist.

Das Quartier (anklicken) ist selber zu buchen und zu bezahlen.

Nach Anmeldung erhältst du eine Bestätigung und die genaue Ausrüstungsliste zugesendet.

Stornoversicherung

Du kannst dich optional für eine Stornoversicherung entscheiden. Solltest du am Kurs nicht teilnehmen können, erhältst Du die Kurskosten ersetzt.

Alle Details zur Stornoversicherung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kräuterwochenende mitten in der Natur“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auf die Warteliste

wildwuchsnatur_elisabeth_teufner_kennenlerngespraech
Elisabeth Teufner

Hallo, ich bin’s Elisabeth! Ich möchte dir die Augen öffnen für die kleinen Dinge im Leben und möchte dir die Natur und ihre Kräfte mit allen Sinnen näher bringen. Du wirst deine Umgebung mit anderen Augen sehen und überrascht sein, welche Kräuterschätze du in deiner Umgebung entdecken wirst, was du vorher noch nie wahrgenommen hast.

Folge mir auf

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN