Spezialseminar_Natur als Arbeitsplatz
Deine-Heil-und-Wildkraeuterausbidildung
Kräuterwanderung-im-Jahreskreislauf

Zertifizierte Kräuterfachfrau

=   Werde zur Kräuterfrau + Werde zur Kräuterfrau Teil 2 + Werde zur Kräuterfrau Teil 3

Wenn du bereits fest entschlossen bist, eine zertifizierte Ausbildung in der Welt der Heil- und Wildkräuter abzuschließen, bist du bei der wild.wuchs.Natur-Akademie genau richtig!

Entdecke die Welt der Wildkräuter und lerne wie du dieses Wissen mit dem Schritt in die Selbstständigkeit verbinden kannst. In insgesamt 3 Teilen bei denen du zuerst zur Kräuterfrau und dann zur zertifizierten Kräuterfachfrau  wirst, lernst du wie du später im Rahmen von Kräuterwanderungen, Workshops und Vorträgen dein Wissen an andere Interessierte weitergeben kannst.

Wenn du wissen willst, was Schönheit ist, so gehe hinaus in die Natur, da findest du sie.

Albrecht Dürer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie läuft die Kräuterausbildung ab?

Werde zur Kräuterfrau –
Teil 1

Entdecke die Welt der Wildkräuter und lerne wie du dieses Wissen nachhaltig für dich und deine Familie einsetzen kannst. Sei es für eine gesunde Hautpflege, in der Küche, für deine Naturapotheke oder einen ökologischen Haushalt.

Werde zur Kräuterfrau –
Teil 2

Du kennst dich nach dem Basisseminar Teil 1 im Umgang mit Wildkräutern schon gut aus und gehst nun noch mehr in die Tiefe. In diesem Kräuterseminar für Fortgeschrittene gehen wir näher auf verschiedene Herstellungsmethoden mit Kräutern ein. Steig ein in die Kunst des Seifensiedens, lerne Cremen zu rühren, Hydrolate herzustellen und noch vieles mehr!

Werde zur Kräuterfrau –
Teil 3

Du hast Teil 1+2 mit Erfolg absolviert oder bist bereits eine Kräuterpädagogin und möchtest dein Wissen noch mehr in den Bereichen der Baum- und Knospenheilkunde  sowie der traditionellen Europäischen Medizin vertiefen? Mit freiwilligen Arbeitsaufgaben kannst du dich auf die Prüfung zur zertifizerten Kräuterfachfrau vorbereiten.

Nach Abschluss aller 3 Teile kannst du zur Abschlussprüfung antreten und bekommst bei positivem Bestehen dein Zertifikat zur  Zertifizierten Kräuterfachfrau  übermittelt.

Detaillierte Kursbeschreibung gerne auf Anfrage: info@wildwuchsnatur.at

Die Kräuterausbildung findet über drei Jahre hinweg statt, kann aber auch im Schnelldurchlauf absolviert werden. Falls du diesen Wunsch hast, dann kontaktier uns einfach! Dies ermöglicht eine einfache und attraktive Möglichkeit, sich qualitativ neben Beruf und Familie weiterzubilden. Diese Form der Ausbildung bietet kein anderer Anbieter in diesem umfangreichen Service an. Darauf ist die wild.wuchs.Natur-Akademie besonders stolz.

Das Besondere an dieser Kräuterausbildung

Lernen mit Freude

sehr persönliche Note

Rezepte mit Mehrwert

DIY Kosmetik Coach

Deine Referentin: DI Elisabeth Teufner BEd.

Pflanzenwissenschaftlerin, Wildkräuter- und DIY Kosmetikexpertin, Natur- und Umweltpädagogin, Seminarleiterin, Referentin in pädagogischen Hochschulen für Natur- & Kräuterthemen, Naturland-Partnerin und Leiterin der wild.wuchs.Natur-Akademie seit 2016.

wild.wuchs.Natur entstand durch meine große Leidenschaft für Natur, Garten und vor allem für (Wild)Kräuter. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im großelterlichen Nutzgarten haben mich stark geprägt und ich entdeckte die Liebe zu den Pflanzen bereits in frühen Jahren. Während des Agrar- und Pflanzenwissenschaften-Studiums in Wien stieg das Interesse für ‘Unkräuter’ und Heilpflanzen und ich absolvierte die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin.

Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt worden sind.

Ralph Waldo Emerson

Mittlerweile gebe ich seit 2016 hauptberuflich als Pflanzenexpertin und Naturpädagogin, Naturvermittlerin und begeisterte Hobbygärtnerin und -Köchin mein Wissen in vielen Workshops, Ausbildungen und Kräuterwanderungen für Erwachsene und Kinder in Wien, Oberösterreich und Niederösterreich weiter.

Wenn du dich für das Kräuterwissen interessierst, trägst du dazu bei, dass dieser Wissensschatz weiter lebt!

Was andere über diesen Kurs sagen

Es war schön durch dieses Jahr zu gehen und sich wieder vertraut mit all den wunderbaren Dingen zu machen, die die Natur für uns so reichlich als Geschenk bereit hält. Und dir liebe Elisabeth möchte ich nochmals einen großen Dank aussprechen, dass du uns das ermöglicht hast auf so einfache und erfrischende Art

Angelika Gonaus, Heilbademeisterin und Heilmasseurin​

Die Seminartage waren immer total spannend, nie langweilig, sehr praxisorientiert und immer mit ein bisschen Humor

Evelyne Beran, Pensonistin

Liebe Elisabeth! Deine Workshops sind immer wieder eine Bereicherung, sehr interessant und unterhaltsam! 🙂 Auch deine Rezepte sind wunderbar und einfach nachzumachen! Du bist mit so viel Herzblut bei der Sache, das begeistert mich sehr! Ich freue mich, noch vieles von dir lernen zu dürfen!

Birgit Taschl - Kindergartenpädagogin

Ich kann jedem nur dieses Seminar ans Herz legen! Es war eine tolle Zeit in der ich viel Wissenswertes über die Welt der Wildkräuter mitnehmen konnte. Elisabeth hat mir mit einfachen Rezepten gezeigt, wie ich es schaffe Wildkräuter in meinen Alltag zu integrieren. Sei es für die Gesundheit, in der Küche, oder für die Hautpflege

Sabine Lang, Krankenschwester

Vor allem die Betreuung während der Seminartage habe ich von Elisabeth sehr geschätzt. Sie hilft genau dann weiter, wenn man beim Ausprobieren ist. Vielen herzlichen Dank dafür

Elke Riederer, Mutter und Pädagogin

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung

Mit der Ausbildung der Akademie kannst du in einem breiten Beschäftigungsspektrum tätig sein. Egal ob du dieses Wissen nur für dich, oder in deinem bestehenden Beruf einbauen möchtest, oder ob du dich damit selbstständig machen willst. Mit der umfangreichen & fundierten Fortbildung kannst du haupt- oder nebenberuflich in Schulen, Kindergärten, Horts, Bildungseinrichtungen, Ärzte- und Gesundheitszentren, Wellnesshotel, Altersheimen, Betreutes Wohnen, NGOs, Gemeinden, in diversen Vereinen und Unternehmen, in Kosmetik- & Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft, sowie als freie Selbstständige im Bereich der Erwachsenenbildung mit Weiterbildungen, Workshops, Vorträge, Schulungen & Seminare, oder im Team der wild.wuchs.Natur-Akademie tätig sein.

Für alle, die einfache und unkomplizierte Rezepte lieben, Wildkräuter in Ihr Leben – und das Ihrer Familie – nachhaltig, natürlicher und gesünder integrieren wollen. Regionale und natürliche Zutaten aus Küche, Garten & Natur bevorzugen, sowie dieses Wissen an andere Menschen weitergeben wollen in Form von Workshops, Kursen und Vorträgen.

Diese Ausbildung bietet dir ein umfangreiches Wissen im Bereich der regionalen Pflanzenschätze, Naturapotheke, DIY-Kosmetik & Wissensvermittlung und bekommst ein umfassenden Werkzeugkoffer & Inputs mit, dieses Wissen in deinen Alltag bzw. Beruf integrieren zu können.

Kernzielgruppe unserer Akademie sind: Pädagoginnen, Eltern, Bäuerinnen, Gruppenleiterinnen, Tagesmütter, Trainer, Coaches, Quer- & Umsteiger aus allen Disziplinen, Personen im medizinischen und sozialen Bereich

Die Kurstage sind sehr praxisorientiert aufgebaut und daher auch sehr kompakt. Bei kurzfristiger Verhinderung oder Ausfall bekommst du im Nachhinein alle Unterlagen und Informationen per E-Mail zugesendet. Da Wiederholung wichtig ist, werden wir uns bemühen stets das Versäumte gut zu wiederholen, damit der Wissenstand nicht wesentlich leidet. Es gibt die Möglichkeit Fragen an uns per E-Mail zu stellen bzw. in die WhatsApp-Gruppe. Es gibt die Möglichkeit den Termin in Absprache bei einer anderen passenden Gruppe nachzumachen.

Für mehr Informationen klick auf die blau markierten Begriffe.
Aus- und Weiterbildungen stehen hoch im Kurs und werden teilweise finanziell unterstützt. Die für die jeweilige Situation passende Förderung ist allerdings nicht immer leicht zu finden. Diese beiden allgemeinen Datenbanken bieten eine gute Abfragemöglichkeit, welche Förderungen für dich in Frage kommen:

Darüber hinaus stehen Förderung und andere Maßnahmen durch unterschiedliche Stellen zur Verfügung bereit:

Die jeweilige Zusage obliegt dem Förderungsträger. Wir unterstützen dich gerne dabei. Nimm einfach mit uns Kontakt auf.

Die Kräuterausbildung zum/zur „Zertifizierten Kräuterfachfrau/mann“ findet über drei Jahre hinweg statt, kann aber auch im Schnelldurchlauf bzw. nach deinem Thempo absolviert werden. Falls du diesen Wunsch hast, dann kontaktier uns einfach! Diese Form der Ausbildung bietet kein anderer Anbieter in diesem umfangreichen Service an. Darauf ist die wild.wuchs.Natur-Akademie besonders stolz.

Am Ende von jedem Teilkurs bekommst du jedenfalls eine Teilnahmebestätigung.

Wenn du als Kräuterfachfrau zertifiziert werden möchtest, kannst du gegen Ende des 3. Teilkurses das Zusatzmodul “Zertifizierung” dazubuchen (Kosten: 250€, bis Ostern gibt es dazu ein Frühbucherangebot), dann bekommst du ein Zertifikat zur Kräuterfachfrau/mann ausgestellt sobald du alle Prüfungsinhalte erfüllt hast.

Die Prüfung wird mündlich sein via Zoom. Nach Abschluss aller Module kannst du zur Online-Abschlussprüfung antreten und bekommst bei positivem Bestehen dein Zertifikat per E-Mail übermittelt.
Für ein positives Bestehen ist folgendes notwendig:

  • Mündliche Prüfung
  • Pflanzenherbarium
  • Kräuterführungsleitfaden
  • Abschlussprojekt

Während der Ausbildung wird es freiwillige Arbeitsaufgaben geben, die dir helfen, das Erlernte in die Praxis zu vertiefen und zu festigen und sind eine perfekte Prüfungsvorbereitung.

Das Abschlussprojekt wird so aufgebaut sein, dass es dich für deine weitere Zukunft in der Durchführung von Workshops etc. unterstützen wird.

Wenn du kein Zertifikat brauchst und nur für dich alleine diese Ausbildung machst, ist das auch kein Problem. Dann musst du auch kein Abschlussprojekt erstellen, oder an der Prüfung teilnehmen. Das bleibt ganz allein dir überlassen.

Du hast noch Fragen?

Dieses Kräuterausbildung klingt für Dich interessant?
Du hast aber noch Fragen, oder möchtest nähere Informationen zum Kräuterseminar?

Dann ruf mich an (0676 64 44 614), schreib mir eine Nachricht an info@wildwuchsnatur.at oder nutze mein Online-Kontaktformular!

Elisabeth
Ich freue mich, wenn ich dir weiterhelfen kann.